Aktuelle Zeit: 25. Mär 2017, 04:54

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 3 [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 30. Nov 2012, 00:02 
Hans
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 294
Geschlecht: männlich
Hey,

also Thomas und ich sind ja auf jeden Fall nächstes Jahr auf dem CoM und soweit ich weiß auch mindestens ein Freund meinerseits aus Würzburg, der bereits auf dem letzten CoM als Besucher gewesen ist und deswegen beim nächsten CoM richtig dabei sein möchte. Ich öffne dieses Thema bereits jetzt, denn im Moment sind wir ja dabei neue Charakter - und Gruppenkonzepte zusammenzustellen und es gibt noch einige Fragen zu klären, bzw. Angelegenheiten, die uns beim letzten Mal aufgefallen sind, zu besprechen.

- Wie machen wir das mit dem Sonnensegel?

Ich schlage vor, dass wir es nochmal gut imprägnieren, eigene Stangen besorgen und ausreichend stabiles Seil, einen Spaten, sowie lange Heringe oder Zimmermannsnägel mitnehmen. Das Problem seh' ich in den Stangen, denn ich denke, dass sie zu lang für das normale Auto sein werden und da müssen wir uns was überlegen, bevor wir wieder nach Ästen suchen, die dann brechen und nicht richtig stehen.

- Gruppendynamik und Konzept

An sich besprechen wir das ja hauptsächlich im anderen Thema, aber ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass ich auf jeden Fall mit einem neuen Charakter aufschlagen werde, d.h. wir müssen uns überlegen wie wir weiter vorgehen. Bleibt ihr bei euren alten Charakteren oder erstellt ihr ebenfalls Neue? Wie stehen wir zueinander und alles was damit zusammenhängt - warum gemeinsame Reise, Unterbringung, usw.! Ich würde es mir wünschen (aber das werde ich niemals verlangen oder erzwingen wollen) wenn wir einigermaßen gleiche Farben zustande kriegen, wobei ich bei naturfarbenen und braunen Stoffen bleibe mit einigen blauen Anteilen, so z.B. bei einem Hut oder auch bei dem Helmzier. (ist auch gleichzeitig bayrischer Regionalpatriotismus *g*) Ich hatte anfangs an ein gemeinsames Wappen gedacht, aber das lasse ich erstmal bleiben, weil es meiner Meinung nach nicht unbedingt passt, es sei denn, dass es noch ein Wappen bzw. Banner aus dem Krieg ist, gesetzt den Fall, dass wir tatsächlich eine Gruppe ehemaliger Soldaten bzw. Landwehrhaufen sind.


Das sind erstmal zwei Aspekte, die mir eingefallen sind, aber es dürften noch mehr vorhanden sein, also wenn euch etwas einfällt, bitte ich euch das einfach hier anzuführen. In diesem Sinne: Lasst die Arbeiten für das CoM 2013 beginnen!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 1. Dez 2012, 14:04 
Max
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 427
Wohnort: Alzenau / Darmstadt
Geschlecht: männlich
Bei mir wirds leider so sein wie die letzten Jahre auch: ich muss erstmal wissen, wann meine Prüfungen liegen, dann kann ich die Karte holen oder eben nicht.

Ich bin auf jeden Fall dafür, das mit der Gruppe so gut wie möglich durchzuziehen. Muss ja nicht jeder einen neuen Charakter haben, aber wenn die Mehrzahl mit gemeinsamen Hintergrund aufschlägt, kann man auch andere Charaktere ganz gut einbauen denke ich. Ich werd mir, wenns denn klappt, einen neuen Charakter machen. Wichtig in der Hinsicht finde ich, dass wir auf jeden Fall den Hintergrund gut ausgearbeitet haben und entsprechend festgehalten haben, damit es nicht zu Ungereimtheiten kommt.
Auch wenns bei mir nicht klappen sollte, werd ich tortzdem versuchen, mir das ein oder andere Ausrüstungsteil im Laufe des nächsten Jahres zuzulegen und im Moment hab ich geplant, mir eine Landsknechtshose in weiß-braun und evtl. auch ein Hemd in naturfarben zu holen. Das würde dann farblich schonmal besser passen. Übrigens ist mir grade auch aufgefallen, dass die hellen Farben eigentlich ziemlich passend sind, da wir ja wieder im Luftlager unterkommen. Meine aktuelle Klamotte passt da einfach besser ins Feuerlager (auf dem letzten Conquest wäre ich auch von der Trowache fast für einen Söldner aus dem Feuerlager gehalten worden, wenn ich meinen Aufnäher nicht gehabt hätte^^). Hans will sich ja zusätzlich noch einen naturfarbenen Gambeson besorgen, das kommt dann richtig gut denk ich.
Was das Wappen angeht, müssen wir ja nicht jeder mit einem eigenen Wappenrock rumlaufen für den Anfang - ich finde, dass es völlig reichen würde, wenn wir ein Banner dazu bauen. Das kommt einfach richtig gut wenn man sowas zum Sammeln hat finde ich - und wenn man nur damit im Hintergrund steht, gut aussieht und wichtigtut^^ Ob und wie jeder einzelne dann das Wappen in seine Klamotte aufnimmt kann dann ja jeder für sich selbst entscheiden, wenn der Wappenrock oder wo auch immer das drauf war den letzten Krieg nicht überlebt hat, trägt man eben keins, nach dem Krieg war das ja nicht mehr wichtig, sich wieder ein neues zu besorgen. Man könnte das ganze natürlich auch etwas subtiler machen und über die blau-weiße Farbgebung gehen die Hans erwähnt hat - wenn wir irgend ein blau-weißes Banner haben und jeder irgendwo etwas kleines, blau-weißes hat (ein Helmzier, Bändchen am Gürtel oder an der Rüstung, ein Armband oder Halstuch, Waffen- oder Schildzier...), wäre auch nicht schlecht finde ich. (Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass blau-weiß irgendwie auch zu Aeris passen - wolkenweiß und himmelsblau ;) )

Was das Sonnensegel betrifft, fand ich die Äste gar nicht so schlecht, die hatten irgendwie was :D Wäre aber tatsächlich besser, dafür gescheite Stangen zu besorgen. Wenn wir das richtig aufhängen, sollte auch das Problem der Wasserkuhlen entfallen und dann kommt da auch kein Wasser durch. Wenn da Wasser drinsteht, hilft aud Dauer eben leider auch die Impregnierung nix. Außerdem dürfen wirs sonst andauernd wieder aufbauen wenn wir wieder zum Lager zurückkommen :D Vielleicht kann man da ja was zum Zusammenstecken besorgen wenns sowas gibt, dann wäre die Länge nicht so ein großes Problem. Ansonsten hab ich gehört, dass Thomas jetzt seinen Lkw-Lappen hat ;)


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 9. Dez 2012, 19:13 
Stefan

Registriert: 03.2011
Beiträge: 183
Geschlecht: nicht angegeben
So auch meinen Senf.

Also ich habe meine Karte schon, bin also definitiv dabei und Sjut (einige erinnern sich) ist auch mit von der Partie.

Zum Sonnensegel: Stangen sind definitiv das bessere Mittel. Gescheites Seil gekauft und einen Spaten mitgenommen. Damit es verdammt nochmal stehen bleibt.

Zur Gruppe: Definitiv dafür. Ich finde allerdings schon, dass sich jeder soweit einen neuen Char machen sollte. (was nützen einem Krieger schon EP?) Bestehende Chars zu integrieren ist oft eine schwierige Angelegenheit. Misstrauen ist da immer angebracht, beim Kennenlernen neuer Chars. Aber man kann ja einige Elemente des alten aufnehmen. Werde ich sicher auch tun.


Zum Wappen/Wappenröcken: Wappenröcke finde ich auch nicht unbedingt nötig. Ein Banner wäre allerdings schön. Find es zwar auf COM in der Schlacht relativ nutzlos aber es wäre geil einfach eins am Lagerplatz in den Boden zu hauen.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 14:08 
Hans
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 294
Geschlecht: männlich
Der vorläufige Lagerplan ist da und der gefällt mir sehr: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 17:32 
Max
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 427
Wohnort: Alzenau / Darmstadt
Geschlecht: männlich
Jo, sieht nicht schlecht aus. Wir sind quasi direkt neben der Stadt^^ Und nicht weit von der Hauptwiese. Da sollten wir die meisten wichtigen Sachen mitbekommen. Ich bin aber mal gespannt, wie es kampftechnisch so aussehen wird. Das schalgkräftige Ostlager ist nichtmehr bei uns, und das Feuerlager prügelt sich ja gerne mit allem und jedem, da werden die NSCs sicher öfters mal vorbeikommen^^ Andererseits ist das Feuerlager auch ziemlich kampfstark, wenn sie nicht grade mit der kompletten Mannschaft vors Erdlager ziehen und ihr Lager komplett unbewacht lassen wie letztes Jahr...

Ich bin auch gespannt, was auf der Wiese vor dem Söldnerlager gemacht wird, das sieht mir nach viel Platz aus, so groß ist das Lager nämlich nicht. Zusammen mit Süd und Ost sidn das so um die 800 Leute, da wird der Rest der Wiese nach hinten raus komplett frei sein wenns dabei bleibt. Nord ist mit 600 Leuten ziemlich groß, mal sehn wie schlagkräftig die so sein werden. Magie und Neutral könnten ziemlich was auf den Deckel bekommen, so wie sie positioniert sind^^ Ich finde es auf jeden Fall interessant, dass sie ein eigenes Lager für jedes Siegel gemacht haben. Da weiß man dann auch mal, wo man die entsprechenden Leute findet^^ Aber was ist eigentlich mit dem Westlager? Auf der offiziellen Seite ist das bei den Lagern nicht separat aufgeführt...


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 18:06 
Thomas

Registriert: 03.2011
Beiträge: 485
Geschlecht: nicht angegeben
Oh ja das kann was werden aber Jungs für die die Fahren heißt das wir haben einen weiten Weg vor uns hahahaha XD aber das werden wir schon schaukeln so sind wir wenigstens schneller in der Stadt



_________________
When nothing goes right......

go left.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 11. Jul 2013, 15:52 
Stefan
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 520
Wohnort: Busch und Ankh-Marburg
Geschlecht: männlich
So...knappe drei Wochen bis Time In. Wer hat Autos, wer fährt wann?

Außerdem wär's schön, wenn jeder nochmal schreibt, was er zum gemeinsamen Fundus beitragen kann.

Verpflegung: Ich wäre für gemeinsame Verpflegung (und gemeinsames Kochen). Es wäre dann wohl auch am sinnvollsten, vorher zu planen, was wir kochen und dann gesammelt dafür einzukaufen -- am besten vor Ort in Landesbergen oder Husum, das spart nen Haufen Gepäck und ist günstiger als der CoM-Supermarkt. Kleinere Sachen können wir ja immer noch dort holen. Wir haben keine ordentliche Kühlmöglichkeit.



_________________
Spiel, Spaß und Spannung, möglicherweise mit Schokolade: Weird Stuff!
9.-11.8.: Irgendwas spannendes. Hoffentlich. Wenn nicht wieder keiner Lust hat.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 08:30 
Stefan

Registriert: 03.2011
Beiträge: 183
Geschlecht: nicht angegeben
So ich habe Auto und ich fahre Dienstag.
Eventuell muss nur jemand anders fahren wegen meinem lädierten Knie.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 09:37 
Max
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 427
Wohnort: Alzenau / Darmstadt
Geschlecht: männlich
Thomas, hast du jetzt eigentlich den Bus? Ich werde bis dahin vermutlich einen Kombi haben und könnte auch fahren, auch Dienstags.

Gemeinsames Einkaufen vor Ort hört sich gut an.

Was den Fundus betrifft: wie siehts jetzt eigentlich mit den Möbeln aus? Das Holz steht ja immernoch bei mir rum. Mein Vater meinte, dass die Stühle vielleicht halten, wenn man die Aussparung unten wegglässt, die sind ja an für sich eh nur für den Guck so wie ich das sehe. Besteht ansonsten Interesse, neue Stühle zu bauen? Und was ist mit den Bänken? Der Tisch war ja fertig.
Und Thomas: klappt deine Idee mit den Stangen fürs Sonnensegel eigentlich?


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [31.7.-4.8.] Conquest of Mythodea 2013
BeitragVerfasst: 13. Jul 2013, 10:41 
Thomas

Registriert: 03.2011
Beiträge: 485
Geschlecht: nicht angegeben
Also.... ich bekomme den Bus der hat drei plätze wieviele leute sind wir jetzt eigentlich? das mit dem Sonnensegel hab ich noch nicht ausprobiert



_________________
When nothing goes right......

go left.
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron